Aktuelles

An(ge)kommen in Stuttgart? Teilhabe jetzt!

Unter diesem Titel findet die diesjährige, lokale samo.fa-Konferenz am 6. Juni in Stuttgart statt, bei der engagierte Migrantenorganisationen mit und für Geflüchtete ins Gespräch mit Stadt und Presse (Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten) treten.

Anhand von konkreten Beispielen soll ab 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Stiftung Geißstraße rückblickend und vorausschauend der Beitrag der Ehrenamtlichen und der Migrantenorganisationen am bürgerschaftlichen Engagement in der Flüchtlingsarbeit betrachtet werden. Zudem wird gemeinsam reflektiert, welche Möglichkeiten für eine aktive Teilhabe von Geflüchteten am gesellschaftlichen Zusammenleben bestehen. Auch über die Darstellung und Wahrnehmung des Engagements mit und für Geflüchtete in den Medien und in der Öffentlichkeit wird diskutiert.

Weitere Informationen zur lokalen Konferenz

Im Anschluss an die Konferenz wird ab 19 Uhr zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung „An(ge)kommen. Augenblicke. Begegnungen. Geschichten.“ in das Stadtleben-Büro der Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten geladen.

Weitere Informationen zur Ausstellungseröffnung