Aktuelles

Dialogkonferenz samo.fa im Welthaus Stuttgart

Migrantinnen und Migranten, Geflüchtete und weitere Akteur*innen gehen miteinander in den Dialog!

Stuttgarts Migrantenvereine engagieren sich auf vielfältige Art und Weise in der Stadt. Auch die Arbeit mit und für Geflüchtete ist nicht erst seit 2015 ein zentrales Thema innerhalb der Vereinsarbeit. Das Forum der Kulturen Stuttgart e. V. und die Abteilung Integrationspolitik der Landeshauptstadt Stuttgart sprechen im Rahmen des Projekts samo.fa (Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit) auf der Dialogkonferenz am Samstag, 23. Juni 2018 ab 10.00 Uhr im Globalen Klassenzimmer im Welthaus e. V. mit Vertreter*innen aus Migrantenorganisationen, Geflüchteten und weiteren (städtischen) Akteur*innen über die aktuelle Situation, um daraus unter anderem Vereinbarungen für die weitere Zusammenarbeit festzulegen.

Weitere Informationen unter:

http://www.samofa.de/gemeinsam-im-alltag/
https://www.forum-der-kulturen.de/angebote/samofa/

oder im Flyer:

Unser aktuelles Infosheet „Migrantenvereine engagieren sich mit und für Geflüchtete“ finden Sie hier: