Aktuelles

Forum der Kulturen informiert über Wahlen

Am 26. Mai 2019 haben 450.000 Stuttgarter*innen die Möglichkeit, sich mit ihrer Wahl aktiv am politischen Geschehen zu beteiligen und die Mitglieder des Gemeinderats sowie Vertreter*innen des Europaparlaments zu wählen. Anders als bei Bundestags- und Landtagswahlen können bei der anstehenden Wahl auch alle in Stuttgart lebenden EU-Bürger*innen ihre Stimme abgeben. Auch „Drittstaatsangehörige“ haben die Möglichkeit, Einfluss auf das politische Geschehen zu nehmen. Über die aktive Teilhabe, über Wahlverfahren und andere Möglichkeiten der Einflussnahme informiert das Forum der Kulturen in seinen Veranstaltungen im Vorfeld zu den Wahlen 2019:

Am Montag 29. April 2019, findet um 17.30 Uhr die Infoveranstaltung „Mach’s Dir schmackhaft – Geh wählen!“ im DGB Gewerkschaftshaus Stuttgartstatt, bei der in drei verschiedenen Workshops über Vorgänge und Möglichkeiten der Kommunal- und Europawahlen informiert wird.

Weitere Infos zur Veranstaltung am 29. April 2019

Am Donnerstag 16. Mai 2019 findet um 19 Uhr im Linden-Museum Stuttgart ein Podiumsgespräch zur Integrationspolitik  statt, in dem die zur Wahl stehenden Kandidat*innen unter anderem darüber diskutieren, ob eine sogenannte „internationale Wählerschaft“ automatisch zu einer interkulturellen Stadtpolitik führt und welche Perspektiven die Parteien für die Verbesserung von Teilhabe und die Förderung von Interkultur in Stuttgart haben.

Weitere Infos zur Podiumsdiskussion am 16. Mai 2019