Aktuelles

Weitere Jamsession der Ziryab-Akademie im LAB

Am Sonntag, 3. Februar 2019, findet um 20 Uhr eine weitere Jamsession der Ziryab-Akademie für Weltmusik im Laboratorium Stuttgart statt! Dabei wird hautnah und mitreißend erlebbar gemacht, was passiert, wenn Musiker*innen mit unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen und Musikstilen, die vorher noch nie miteinander gespielt haben, aufeinandertreffen. Im Rahmen des Musik-Labors des Ziryab-Ensembles entsteht ein facettenreicher Konzertabend mit interessanten Begegnungen und weltmusikalischen Klängen.

Der türkische Dichter Nâzım Hikmet schrieb einst: „Einzeln und frei wie ein Baum, doch dabei brüderlich wie ein Wald.“ Klingt utopisch? Nicht für das Ensemble der Ziryab-Akademie für Weltmusik! In diesem Solisten-Ensemble, dessen Besetzung dynamisch wechselt, treffen professionelle Musiker*innen aus verschiedenen Kulturkreisen aufeinander – bei der Jamsession wird es besonders abwechslungsreich! Ziel ist es, weltmusikalische Traditionen in einer neuen, gemeinsamen Sprache der Musik zu vereinigen. Freuen Sie sich auf den Sound einer neuen Generation – One World Music zwischen Klassik, Jazz, Flamenco, Latin und Orient.

Tickets für 6,- Euro und weitere Informationen zur Jamsession gibt es hier!

Ansprechpartner*in:
Name: Regina Zigahl
E-Mail: regina.zigahl@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-27
Telefax: 07 11/248 48 08-88