Aktuelles

Schlosskonzert Interkulturell im Naturkundemuseum

Am Donnerstag, 12. September 2019 laden das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart und das Forum der Kulturen Stuttgart e. V. zu einem ganz besonderen Konzertabend ins Schloss Rosenstein: Vier migrantische Vereine zeigen in einer musikalisch-tänzerischen Collage den facettenreichen Sound Stuttgarts – von World Music über traditionell indonesische Gamelanmusik bis hin zu Chor, Saz und mongolischem Tanz.

Programm:

Verein der Mongolischen Akademiker e. V.
Der Verein der Mongolischen Akademiker e. V. ist aktiv in den Bereichen Bildungs- und Entwicklungszusammenarbeit sowie Kultur. An diesem Abend präsentiert der Verein die Tänzerin SHINEE (Shinetsetseg Gunbileg), die mit ihren dynamischen Tänzen mongolische Tradition und moderne Tanzelemente verbindet

MUSAık – World Music aus Stuttgart
Die internationale Band MUSAık – bestehend aus acht Musikern und Musikerinnen aus sieben Ländern, die zusammen zehn Sprachen sprechen – präsentiert Eigenkompositionen und traditionelle Lieder in neuer Interpretation. Die einzigartige Kombination unterschiedlichster Sprachen, Instrumente, Melodien und Harmonien ist von den Herkunftsländern der Bandmitglieder beeinflusst.

Tohum e. V.
Tohum e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, interkulturelle Verständigung durch Kulturarbeit zu fördern. In Theater, Kunst und Musik werden Themen wie Rassismus oder häusliche Gewalt aufgegriffen und bearbeitet. Der generationenübergreifende Chor des Vereins zeigt an diesem Abend die dynamische Kraft, Vitalität und die verbindenden Elemente der Musik und Kultur in der Migrationsgesellschaft.

Kridha Budaya Sari – Verein zur Förderung der indonesischen Musik- und Tanzkultur e.V.
Der indonesische Verein Kridha Budaya Sari möchte die vielfältige Kultur Indonesiens fernab der Heimat erhalten, pflegen und bekannt machen. Das Wort „Gamelan“ bezeichnet sowohl eine Musikrichtung, die vor Jahrhunderten in den alten Fürstenhöfen der indonesischen Inseln Java und Bali entstanden ist, als auch das aus traditionellen Instrumenten bestehende Orchester, das diese Musik spielt. Die Gamelanmusik, die der Verein bei den Schlosskonzerten präsentiert, ist fast ausschließlich auf Java und Bali zu hören.

Termin: Donnerstag, 12. September 2019, 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)

Tickets: 18 € / ermäßigt 15 €, Kartenreservierung und Vorverkauf unter 0711/8936-106 oder tickets@smns-bw.de