Aktuelles

Mehrsprachigkeit in der internationalen Stadt

Digitale Folgeveranstaltung mit Vorträgen und Austausch

Nach zwei ersten erfolgreichen Terminen im Februar und April geht es nun bei der dritten, digitalen Veranstaltung der Themenreihe Mehrsprachigkeit in der internationalen Stadt am 24. Juni 2021 um „Mehrsprachigkeit in der Stadtverwaltung“:

Im Fokus dieses dritten Termins steht die Mehrsprachigkeit bei der Landeshauptstadt Stuttgart. Dazu gehören mehrsprachige Dienstleistungen, Beratungs- und Informationsangebote, der städtische Dolmertscher*innendienst sowie Lots*innen- und Multiplikator*innenprojekte der Landeshauptstadt Stuttgart.

In dieser Veranstaltung wollen wir den Fragen nachgehen: Welche Rolle spielt Mehrsprachigkeit für den Auftrag und die Arbeit der Kommunalverwaltung? Und wie können Kommunen mehrsprachiges Personal für ihre Arbeit und ihre Projekte gewinnen, halten und qualifizieren?

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!


Donnerstag, 24. Juni 2021, 18.30 Uhr via Zoom (Link wird nach Anmeldung zugestellt)