Made in Stuttgart – Interkulturelles Festival

Alle zwei Jahre gestalten Stuttgarter Künstler*innen und Kultureinrichtungen sowie eine aus Stuttgarter Bürger*innen bestehende Jury gemeinsam mit dem Forum der Kulturen Stuttgart e. V. vom 7. bis 11. November 2018 das interkulturelle Festival Made in Stuttgart. Auf dem Programm stehen Theateraufführungen, Lesungen, Filme, Tanz und Konzerte sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche. Kulturschaffende verschiedener Herkunft aus der Region Stuttgart sind mit allen Kunstformen willkommen!

Migrantische Kunst- und Kulturschaffende gesucht!

Das interkulturelle Festival steht ausdrücklichallen Kunstformen offen!
Bewerben können sich alle professionellen, semi-professionellen, Amateur- und Freizeitkünstler*innen, Gruppen, Vereine und Freundeskreise.

Wir freuen uns über

  • Bewerbungen von fertigen Produktionen,
  • Projektideen und künstlerischen Konzepten,
  • Künstler*innen mit Migrationsgeschichte,
  • auf Deutsch ODER in anderen Sprachen.

NEU: Neben dem Festivalprogramm sollen Labore Raum für aktiven künstlerischen Austausch bieten. Bei Interesse an der Teilnahme bitte bei der Bewerbung angeben.

Weitere Informationen finden Sie in den Ausschreibungsunterlagen:

Die Bewerbungsfrist ist verlängert bis Montag, 30. April 2018!

 

Made in Stuttgart ist eine Veranstaltungsreihe des Forums der Kulturen Stuttgart e. V., Stuttgarter Partnertheatern und dem Initiativkreis Interkulturelle Stadt IKIS.

Zur Homepage des Festivals: mis.madeingermany-stuttgart.de

Termine:
Mittwoch, 7. bis Sonntag, 11.11.2018, 20 Uhr Made in Stuttgart 2018
Ansprechpartner*in:
Name: Boglárka Pap
E-Mail: boglarka.pap@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-20
Telefax: 07 11/248 48 08-88