Termine

Viele Vereine verfügen bereits über einen Webauftritt, eine Präsenz in sozialen Netzwerken oder planen die Gestaltung einer Website. Das Seminar bietet anhand von Praxisbeispielen einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Vorgaben, die zu beachten sind, und hilft, rechtliche Fallstricke zu vermeiden. Erörtert werden zum Beispiel folgende Fragen:

  • Wie vermeidet man Urheberrechtsverletzungen?
  • Wie schützt man sich vor Marken- und Namensrechtsverletzungen?
  • Was ist bei der Auswahl der Domain zu beachten?
  • Wie sieht ein korrektes Impressum aus?
  • Was ist im Hinblick auf Persönlichkeitsrechte und Bildrechte Dritter zu beachten?
  • Haftet der Verein für Informationen, die Dritte auf seiner Website einstellen?
  • Wie sieht es mit Blogs aus?
  • Welche datenschutzrechtlichen Pflichten bestehen?
  • Was macht man bei einer Abmahnung?
Veranstaltungsinfo:
Termin: Mittwoch, 17.1.2018
Referent/in: Bettina Backes (Fachanwältin für IT-Recht)
Teilnehmer: 25
Veranstaltungsort: Treffpunkt Rotebühlplatz
Adresse: Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Ansprechpartner*in:
Name: Laura Putane
E-Mail: seminare@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-26
Telefax: 07 11/248 48 08-88

Viele Vereine haben Mitgliedszeitschriften und Veranstaltungsprogramme, verfügen über Websites oder einen Auftritt in sozialen Netzwerken. Dort veröffentlichen sie Fotos, Filme und sonstiges Bildmaterial. Nicht selten kommt es hier unbeabsichtigt zu Rechtsverstößen, die unangenehme finanzielle Folgen haben können. Das Seminar informiert über die wichtigsten gesetzlichen Regelungen und Hürden und gibt Handlungsempfehlungen für die Praxis.

Inhalte des Seminars:

  • Wem steht das Urheberrecht an Fotos zu? Wer kann eine Veröffentlichung genehmigen?
  • Wie treffen wir die richtige Vereinbarung mit dem Berechtigten?
  • Wen dürfen wir wie fotografieren? Wann brauchen wir eine Erlaubnis?
  • Was ist das Recht am Bild?
  • Was gilt im Internet und in sozialen Netzwerken?
  • Wie wehren wir uns gegen den Vorwurf einer Rechtsverletzung?
Veranstaltungsinfo:
Termin: Mittwoch, 24.1.2018
Referent/in: Bettina Backes (Fachanwältin für IT-Recht)
Teilnehmer: 25
Veranstaltungsort: Treffpunkt Rotebühlplatz
Adresse: Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Ansprechpartner*in:
Name: Laura Putane
E-Mail: seminare@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-26
Telefax: 07 11/248 48 08-88

Im Rahmen gängiger Projektförderungen gelingt es Migrantenorganisationen in Deutschland immer noch viel zu selten, Unterstützung zu erhalten. Neue, an Bedürfnisse angepasste und flexible Förderwege sind daher notwendig, um das bürgerschaftliche Engagement von Nichtregierungsorganisationen und Migrantenorganisationen zu stärken und Teilhabe zu ermöglichen.

Das Forum der Kulturen möchte dieses Thema aufgreifen und veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, der Baden-Württemberg Stiftung und der Landeshauptstadt Stuttgart die Tagung „Neue Förderkonzepte für NGOs – Ein „House of Resources“ für Migrantenorganisationen: Flexible und bedarfsgerechte Förderpolitik zwischen Projekt- und Strukturförderung“. Mit der Tagung wollen wir mit allen Interessierten in einen bundesweiten Austausch zu Fördermöglichkeiten treten.

Zentrale Fragen der Tagung sind:
–                Welche Förderung brauchen NGOs und MOs in ihrem Arbeitsalltag?
–                Wie läuft die praktische Umsetzung dieser Förderung in den „Houses of Resources“ und wie kann Förderpolitik gemeinsam neu gedacht werden?

Ausgangspunkt ist das Förderkonzept „House of Resources“, das vom Forum der Kulturen konzipiert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als bundesweites Programm zur Förderung des Engagements von MOs ausgeschrieben wurde. Seit 2016 sind bundesweit 14 „Houses of Resources“ entstanden, in denen neue Wege zur Förderung des Engagements von MOs ermittelt und getestet werden.

Bitte melden Sie sich bis Freitag, 12. Januar 2018 hier an.

Hier finden Sie das Programm der Fachtagung.

Veranstaltungsinfo:
Termin: Freitag, 26.1.2018
Veranstaltungsort: Rathaus Stuttgart
Adresse: Marktplatz 1, 70173 Stuttgart

Wichtige Hinweise:

Am Samstag, 27. Januar, geht es von 10 bis 14 Uhr im Haus der Katholischen Kirche weiter.

Im Rahmen gängiger Projektförderungen gelingt es Migrantenorganisationen in Deutschland immer noch viel zu selten, Unterstützung zu erhalten. Neue, an Bedürfnisse angepasste und flexible Förderwege sind daher notwendig, um das bürgerschaftliche Engagement von Nichtregierungsorganisationen und Migrantenorganisationen zu stärken und Teilhabe zu ermöglichen.

Das Forum der Kulturen möchte dieses Thema aufgreifen und veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, der Baden-Württemberg Stiftung und der Landeshauptstadt Stuttgart die Tagung „Neue Förderkonzepte für NGOs – Ein „House of Resources“ für Migrantenorganisationen: Flexible und bedarfsgerechte Förderpolitik zwischen Projekt- und Strukturförderung“. Mit der Tagung wollen wir mit allen Interessierten in einen bundesweiten Austausch zu Fördermöglichkeiten treten.

Zentrale Fragen der Tagung sind:
–                Welche Förderung brauchen NGOs und MOs in ihrem Arbeitsalltag?
–                Wie läuft die praktische Umsetzung dieser Förderung in den „Houses of Resources“ und wie kann Förderpolitik gemeinsam neu gedacht werden?

Ausgangspunkt ist das Förderkonzept „House of Resources“, das vom Forum der Kulturen konzipiert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als bundesweites Programm zur Förderung des Engagements von MOs ausgeschrieben wurde. Seit 2016 sind bundesweit 14 „Houses of Resources“ entstanden, in denen neue Wege zur Förderung des Engagements von MOs ermittelt und getestet werden.

Bitte melden Sie sich bis Freitag, 12. Januar 2018 hier an.

Hier finden Sie das Programm der Fachtagung.

Veranstaltungsinfo:
Termin: Samstag, 27.1.2018
Veranstaltungsort: Haus der Katholischen Kirche
Adresse: Königstraße 7, 70173 Stuttgart

Schwerpunktthema 2017 / 2018:
MEINE HEIMAT / MEINEN KONTINENT MIT ANDEREM BLICK BETRACHTEN

Der Arbeitskreis besteht aus entwicklungspolitisch aktiven und am Thema interessierten Migrantinnen, Migranten und Migrantenvereinen aus der Region Stuttgart. Mithilfe von sachkundigen Referentinnen und Referenten werden regelmäßig aktuelle entwicklungspolitische Themen behandelt.

Durch Beratung, Qualifizierung und Vernetzung sollen die Potenziale entwicklungspolitisch interessierter Migrantinnen und Migranten gefördert werden. Dabei geht es um die Qualifizierung in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit, um eine nachhaltigere Gestaltung des Engagements und um die Förderung einer Zusammenarbeit dieser Migrantinnen und Migranten mit staatlichen, privaten und kirchlichen Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit. Der Arbeitskreis bietet auch Raum für allgemeinen Erfahrungsaustausch und entwicklungspolitische Diskussionen.

Weitere Informationen folgen.

 

 

 

Veranstaltungsinfo:
Termin: Dienstag, 30.1.2018
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle des Forums der Kulturen
Adresse: Marktplatz 4, S-Mitte 70173 Stuttgart

Wichtige Hinweise:

Eingang Schulstraße, bei Juwelier Schuhmacher, 3. OG

Ansprechpartner*in:
Name: Paulino Miguel
E-Mail: paulino.miguel@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-18
Telefax: 07 11/248 48 08-88

Ziel der Trainings ist die Stärkung von Menschen, die rassistische Erfahrungen machen mussten oder müssen. Wir schaffen Raum für diese Erfahrungen und geben die Möglichkeit, in einen persönlichen Austausch darüber zu kommen. Neben Strategien der Selbststärkung und Selbstermächtigung werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, um den Rassismus in unserer Gesellschaft abzubauen.

Inhalte sind:

  • die kognitive und emotionale Auseinandersetzung mit Rassismus
  • die Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Bildern im Rassismus
  • die Geschichte des Rassismus
  • die Mechanismen des Rassismus
  • die Identität von People of color in der weißen Mehrheitsgesellschaft
  • die Vermittlung von Fertigkeiten zur Strategiebildung

Fr, 2.2.2018, 17–21 Uhr
Sa, 3.2.2018, 9.30–19.30 Uhr
So, 4.2.2018, 9.30–15.30 Uhr

Veranstaltungsinfo:
Termin: Freitag, 2. bis Sonntag, 4.2.2018
Referent/in: Austen P. Brandt und Mahmut Delice, Phoenix e. V., Berlin
Teilnehmer: 15
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle des Forums der Kulturen Stuttgart e. V.
Adresse: Marktplatz 4, 70173 Stuttgart
Ansprechpartner*in:
Name: Corinna Mevißen
E-Mail: corinna.mevissen@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-21
Telefax: 07 11/248 48 08-88

Viele Vereine beklagen schon länger eine Krise des Ehrenamtes. Menschen für die aktive Mitarbeit in Vereinen zu gewinnen, ist angesichts der immer knapper werdenden Ressource Zeit und einer Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten nicht leicht. Gesellschaftliche Veränderungen beeinflussen das Ehrenamt und die Arbeit von Vereinen. Vereine müssen mit Veränderungen umgehen und attraktiv für Mitglieder und Ehrenamtliche bleiben. Es braucht Strategien, um ehrenamtliche Mitarbeiter*innen zu gewinnen und zu halten.

  • Was motiviert Menschen sich ehrenamtlich (in Vereinen) zu engagieren?
  • Hat die Bereitschaft für Engagement abgenommen?
  • Gesellschaftliche Veränderungen und Auswirkungen auf das Ehrenamt.
  • Müssen sich Vereinsstrukturen verändern?
  • Was sind attraktive und motivierende Rahmenbedingungen für Engagement im Verein?
  • Wie können Ehrenamtliche gewonnen, unterstützt und gehalten werden?
Veranstaltungsinfo:
Termin: Mittwoch, 7.2.2018
Referent/in: Heike Lück, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Teilnehmer: 25
Veranstaltungsort: Treffpunkt Rotebühlplatz
Adresse: Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Ansprechpartner*in:
Name: Laura Putane
E-Mail: seminare@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-26
Telefax: 07 11/248 48 08-88

 

Weitere Termine:
Samstag, 10. Februar 2018
Sonntag, 11. Februar 2018

Veranstaltungsinfo:
Termin: Freitag 9.2.2018
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Laboratorium
Adresse: Wagenburgstraße 147, 70186 Stuttgart

Wichtige Hinweise:

10 € / ermäßigt 7 € (Abendkasse), Karten: Tel. 0711/649 39 26, www.laboratorium-stuttgart.de

 

Weitere Termine:
Sonntag, 11. Februar 2018

Veranstaltungsinfo:
Termin: Samstag, 10.2.2018
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Laboratorium
Adresse: Wagenburgstraße 147, 70186 Stuttgart

Wichtige Hinweise:

10 € / ermäßigt 7 € (Abendkasse), Karten: Tel. 0711/649 39 26, www.laboratorium-stuttgart.de

Veranstaltungsinfo:
Termin: Sonntag, 11.2.2018
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Laboratorium
Adresse: Wagenburgstraße 147, 70186 Stuttgart

Wichtige Hinweise:

10 € / ermäßigt 7 € (Abendkasse), Karten: Tel. 0711/649 39 26, www.laboratorium-stuttgart.de

Bei diesem Seminar wird das Thema Buchführung im Verein behandelt, wobei zwischen den einzelnen Vereinsbereichen differenziert wird:

  • Ideeller Bereich
  • Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
  • Zweckbetrieb
  • Vermögensverwaltung
  • Buchung von Geschäftsvorfällen des Vereins
Veranstaltungsinfo:
Termin: Mittwoch, 28.2.2018
Referent/in: Sieglinde Böpple (Steuerberaterin)
Teilnehmer: 25
Veranstaltungsort: Treffpunkt Rotebühlplatz
Adresse: Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Ansprechpartner*in:
Name: Laura Putane
E-Mail: seminare@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-26
Telefax: 07 11/248 48 08-88

Der vom Forum der Kulturen Stuttgart e. V. veranstaltete Frühstückstreff brunch global lädt all diejenigen ein, die Interesse haben, sich auszutauschen und das interkulturelle Leben in Stuttgart mitzugestalten und zu genießen.

Kulturprogramm, Essen, Kaffee und Tee
12 € / 7,50 € ermäßigt*
Kostenlos für Kinder bis 7 Jahre
(* für Schüler*innen, Studierende, Schwerbehinderte, Rentner*innen, Mitglieder des Freundeskreises des Forums der Kulturen Stuttgart e. V.)

Reservierungen ab 5 Personen empfohlen.

Veranstaltungsinfo:
Termin: Sonntag, 4.3.2018
Veranstaltungsort: Bürgerzentrum West
Adresse: Bebelstraße 22, 70193 Stuttgart
Ansprechpartner*in:
Name: Anna Labrinakou
E-Mail: anna.labrinakou@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-12
Telefax: 07 11/248 48 08-88

Die Vernetzung von entwicklungspolitisch engagierten Migrantinnen, Migranten und Organisationen war unser Ziel bei der ersten Fachtagung „Migration, Diaspora und Entwicklungszusammenarbeit“ im Februar 2009. Schon die erste Veranstaltung erwies sich als „Leuchtturm“. Stuttgart positionierte sich deutschlandweit als Vorreiter zum Thema Migration und Entwicklung. Seitdem hat die in dieser Form einzigartige Fachtagung fünf Mal mit bis zu 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stattgefunden. Jede Tagung ist einem aktuellen Thema gewidmet. Stets aber geht es auch darum, die Potenziale von Migrantenvereinen und Diasporagemeinschaften für die Entwicklungszusammenarbeit sichtbar zu machen.

Veranstaltungsinfo:
Termin: Freitag, 27. bis Samstag, 28.4.2018
Veranstaltungsort: Rathaus Stuttgart
Adresse: Marktplatz 1, 70173 Stuttgart
Ansprechpartner*in:
Name: Paulino Miguel
E-Mail: paulino.miguel@forum-der-kulturen.de
Telefon: 07 11/248 48 08-18
Telefax: 07 11/248 48 08-88
Veranstaltungsinfo:
Termin: Mittwoch, 16.5.2018
Adresse: ,
Veranstaltungsinfo:
Termin: Freitag, 8. bis Samstag, 9.6.2018
Veranstaltungsort: Altes Feuerwehrhaus Süd
Adresse: ,
Veranstaltungsinfo:
Termin: Freitag, 15.6.2018
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Laboratorium
Adresse: Wagenburgstraße 147, 70186 Stuttgart

Wichtige Hinweise:

10 € / ermäßigt 7 € (Abendkasse), Karten: Tel. 0711/649 39 26, www.laboratorium-stuttgart.de

Veranstaltungsinfo:
Termin: Samstag, 16.6.2018
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Laboratorium
Adresse: Wagenburgstraße 147, 70186 Stuttgart

Wichtige Hinweise:

10 € / ermäßigt 7 € (Abendkasse), Karten: Tel. 0711/649 39 26, www.laboratorium-stuttgart.de

Veranstaltungsinfo:
Termin: Freitag, 22.6.2018
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Laboratorium
Adresse: Wagenburgstraße 147, 70186 Stuttgart

Wichtige Hinweise:

10 € / ermäßigt 7 € (Abendkasse), Karten: Tel. 0711/649 39 26, www.laboratorium-stuttgart.de

Veranstaltungsinfo:
Termin: Samstag, 23.6.2018
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Laboratorium
Adresse: Wagenburgstraße 147, 70186 Stuttgart

Wichtige Hinweise:

10 € / ermäßigt 7 € (Abendkasse), Karten: Tel. 0711/649 39 26, www.laboratorium-stuttgart.de

Das 17. Sommerfestival der Kulturen: sechs Tage lang großartige Bands auf der Bühne auf dem Marktplatz, ein Food Market mit leckerem Essen zubereitet von Stuttgarter Migrantenvereinen und wundervolle Produkte aus aller Welt auf dem Markt der Kulturen.

Weitere Infos folgen hier und auf www.sommerfestival-der-kulturen.de

Veranstaltungsinfo:
Termin: Dienstag, 17. bis Sonntag, 22.7.2018
Adresse: Marktplatz, 70173 Stuttgart

Vom 7. bis 11. November 2018 veranstalten Stuttgarter Theater gemeinsam mit dem Forum der Kulturen Stuttgart e. V. ein Festival für interkulturelle Produktionen und Projekte lokaler Kulturschaffender.

Theater, Musik, Tanz, Literatur und Film – Künstler*innen und Theater- und Musikgruppen aus der Region Stuttgart geben Einblicke in ihre aktuellen Themen und kulturelle Traditionen ihrer verschiedenen Herkunftsländer. Die beteiligten Theater verfolgen mit dem vierten Festival weiterhin das Ziel, ihre interkulturelle Öffnung voranzutreiben.

Das Programm wird von einer interkulturellen Bürgerjury ausgewählt, deren Mitglieder – theaterinteressierte Zuschauer*innen, Künstler*innen und Vereinsmitglieder aus Stuttgart – für jede Festivalrunde neu gewählt werden. Diese hervorgehobene Bürgerbeteiligung stellt eine Besonderheit in der deutschen Theaterlandschaft dar.

Veranstaltungsinfo:
Termin: Mittwoch, 7. bis Sonntag, 11.11.2018
Adresse: verschiedene Spielstätten, Stuttgart